Ihre Spende bringt in Afrika Fahrräder ins Rollen.

Der Verein Fahrräder für Afrika e.V. sammelt Fahrräder, Ersatzteile und Werkzeuge, die in Containern ins südliche Afrika verschifft werden.

Spendengelder finanzieren den Transport sowie die Ausbildung von Einheimischen zu Fahrradmechanikern.

Fahrrad & Co.

Hast du ein Fahrrad oder Werkzeuge und Zubehör für Fahrräder, die du nicht mehr brauchst?

Sammelstelle in Münster

interface medien GmbH
Scheibenstraße 119
48153 Münster

Kontakt

Du hast Fragen zum Verein?
Schreib uns eine Mail:
ffa@interface-medien.de

Spenden

Dresdner Volksbank
Kto.: 3134911017
BLZ: 850 900 00
St.-Nr.: 239/140/03377

WER

WAS

WO

WARUM

Das Problem

In Afrika steht Millionen der ärmsten Menschen der Welt kein Transportmittel zur Verfügung.

  • Die begrenzte Straßeninfrastruktur macht den motorisierten Transport in vielen Gegenden Namibias kompliziert bis unmöglich.
  • Fahrzeuge sind für die meisten Haushalte nicht finanzierbar. 60% der Bevölkerung in den ländlichen Regionen Namibias haben aufgrund Ihres Haushaltseinkommens absolut keinen Zugang zu motorisierten Transportmitteln haben (Erhebung 2004).
  • Der Zugang zu Arbeitsplätzen, Bildung oder medizinischer Hilfe ist durch die kaum zu Fuß zu bewältigenden Entfernungen massiv erschwert.
  • Die Beschaffung von Nahrung und frischem Wasser bindet so viele zeitliche und personelle Ressourcen, was sie in einem Armutskreislauf mündet.
  • Der Mangel an Mobilität bremst den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Aufschwung in Entwicklungsländern.

Der Ablauf

  • Wir sammeln gebrauchte Fahrräder an unseren Sammelstellen und Lagerstätten.
  • Wir füllen einen Container mit bis zu 450 gebrauchten Fahrrädern, Werkzeugen, Ersatzteilen, Werkbänken sowie Material für ein Dach zum Schutz vor Sonneneinstrahlung für die Fahrradwerkstätten.
  • Der Container mit den Fahrrädern und all den nützlichen Utensilien wird via Schiff zum Zielland geschickt.
  • Empfänger des Containers ist eine vorher ausgewählte Community, die das Gemeinwohl im Land durch verschiedene Entwicklungshilfeprojekte unterstützt.
  • Der randvolle Container wird als ein neues Projekt in Form einer gemeindeeigenen Fahrradwerkstatt in die Community-Arbeit integriert.
  • Er wird von der Gemeinde in Empfang genommen und an den gewünschten Standort der zukünftigen Fahrradwerkstatt gebracht.
  • Der Container wird vom Transportgefäß zur zukünftigen Fahrradwerkstatt umgerüstet und somit nachhaltig als Lager, Werkstatt und Verkaufsstelle weiter genutzt. Ziel ist es, die zukünftigen Monteure zum nachhaltigen Bewirtschaften der Werkstatt zu befähigen.

Wie Du uns helfen kannst

Hast Du ein Fahrrad oder Werkzeug und Zubehör für Fahrräder, die du nicht mehr brauchst? Wir freuen uns über jede Spende von…

  • funktionstüchtigen Fahrrädern
  • Werkzeugen – nur nicht-elektronische und brauchbare Werkzeuge (Schraubendreher, Inbusschlüssel, Zange, Schraubstock,…)
  • Fahrradschlösser (nur mit Schlüssel)
  • Schmierstoffe (Kettenfett oder -öl; nur OVP in kleinen Abpackungen).
  • brauchbaren, neuen Ersatzteilen, möglichst universell: Ketten, Schaltwerk, Ritzel, Schläuche/Reifen, Bremsen, Züge.
  • Schutzkleidung (gute, gebrauchte Helme).

Kontakt

Hinweis: Du kannst Deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an ffa@interface-medien.de widerrufen.

Ihre Spende bringt in Afrika Fahrräder ins Rollen.

Der Verein Fahrräder für Afrika e.V. sammelt Fahrräder, Ersatzteile und Werkzeuge, die in Containern ins südliche Afrika verschifft werden.

Spendengelder finanzieren den Transport sowie die Ausbildung von Einheimischen zu Fahrradmechanikern.

Für Rückfragen wende Dich bitte an die Hotline unter 0163 – 25 69 32 4

Unsere Partner